fbpx

Der neue BMW 8er wird zum reinen Sportwagen

Der neue BMW 8er wird zum reinen Sportwagen

16/11/2018 / 239 / Magazin
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google Plus teilen

Der neue BMW 8er wird zum reinen Sportwagen

Mit dem neuen BMW 8er möchte der Autohersteller ein neuer Konkurrent für Porsche oder den Mercedes-AMG-GT werden. Diese Fahrzeuge haben eines gemeinsam: Es handelt sich nicht um einen GT, der zugleich vor Luxus nur so glänzt, nein dieses Fahrzeug hat seinen Weg von der Rennstrecke auf die Straße gefunden und gilt somit als Sportwagen.

So sieht es im Innen aus

Beim BMW 8er hat sich nicht nur die Konkurrenz verändert, sondern auch der komplette Innenraum wurde neu gestaltet. Bereits beim hineinsetzen spürt der Fahrer den engen Kontakt zur Straße. In den Sportsitzen vom neuen BMW 8er spürt man vor allem die Sicherheit, welches für ein einzigartiges Fahrgefühl sorgt. Der Fahrer blickt auf ein digital Cockpit von BMW, aber nicht nur dieses ist Serie bei dem Modell, sondern auch das Head-up-Display.

Bei den Vorgängern war ein horizontal ausgerichtetes Cockpit üblich, beim BMW 8er hat der Hersteller seine Linie unterbrochen und auf eine vertikale Position gesetzt. Für einen Aufpreis gibt es sogar einen Glanzschliff der Bedienelemente, allerdings ist dies eher Geschmackssache, denn nicht jeder steht auf Glanz.

Der BMW 8er ist ein richtiger Sportwagen, zwar gibt es eine Rücksitzbank, aber große Menschen werden sich hier schnell eingeengt fühlen. Allerdings sollte dies nicht als Manko angesehen werden, denn wir haben hier ein Fahrzeug, das in der Kategorie Sportwagen untergeordnet wird.

Die Kraft auf der Straße

Einsteigen, einrichten und los gehts. Unter der Haube arbeitet ein 4,4 Liter Achtzylinder Motor. Dieser liefert 530 PS, welche ordentlich Spaß machen. Damit das sportliche Aussehen auch wirklich wirkt, reicht nicht nur ein Motor aus. Der Sound muss passen und dieser ist durch den Klappenauspuff einzigartig.

Für das sportliche Fahren sollte direkt der Sport-Plus Modus aktiviert werden, das hat zufolge das die Dämpfer härter werden und der BMW 8er selbst bei einer kurvigen Strecke nicht ins Schwanken kommt. Aber auch in der Innenstadt macht der 8er eine ganz gute Figur.

Das Modell M850i xDrive ist ab 125.700 EUR zu haben. Eine Alternative wäre der 840d xDrive mit 320 PS und einem Dieselmotor.

 

 

Weitere Informationen bei BMW

Sie haben Ihr Wunschfahrzeug nicht gefunden? 

Kontakt